Raubmilben-Beutel hängt an einer Pflanze
3 Raubmilben-Beutel
10 Raubmilben-Beutel
Raubmilben-Beutel neben einer Monstera im grauen Topf
Raubmilben-Beutel mit Anleitung auf einem Holztischchen
6 Raubmilben-Beutel
10 Raubmilben-Beutel

Raubmilben gegen Thripse

Normaler Preis9,90 €
/
inkl. MwSt.
Anzahl
  • CO²-neutraler Versand
  • 1 % unseres Umsatzes geht an Umweltprojekte
  • Lieferzeit: In 1 bis 3 Tagen in deinem Zuhause
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
feey payment methods

Die Raubmilben (Amblyseius cucumeris) sind Nützlinge, welche Thripse effektiv und natürlich bekämpfen.

Anwendung
Sobald die Raubmilben angekommen sind, solltest du mit der Behandlung beginnen. Sie sind schon aktiv.

Wichtig: den Beutel nicht öffnen oder aufschneiden! Er hat bereits eine kleine Öffnung, durch welche die Raubmilben schlüpfen können.

  1. Hänge den Raubmilbenbeutel direkt ans obere Drittel deiner Pflanze oder dorthin, wo du die meisten Thripse siehst.
  2. Für die nächsten 4-6 Wochen kriechen die Raubmilben aus dem Beutel heraus, auf deine Pflanze und bekämpfen dort die Thripse.
  3. Die Behandlung kannst du bei Bedarf nach dieser Zeit wiederholen.
  4. Zusätzlich zur Behandlung mit Raubmilben kannst du Blautafeln einsetzten. Diese locken die erwachsenen Thripse an, welche daran hängen bleiben.
  5. Vor Ablauf der 4-6 Wochen kannst du den Raubmilben-Beutel jederzeit auch an eine andere Pflanze hängen. Das ist kein Problem und auch dort fangen die Raubmilben gleich an, nach den Larven der Thripse zu suchen.

Falls du unsicher bist, welcher Schädling deine Pflanze befallen hat, kannst du diesen mit unserer Schädlingsübersicht identifizieren.

Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Das könnte dir auch noch gefallen